Gedanken zum Tag - 08. Mai

Gedanken zum Tag - 08. Mai

Guten Morgen meine lieben. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Was habt ihr so gemacht ?

Also ich habe es etwas lockerer genommen, unter anderem auch deswegen, weil mich meine Migräne dazu gezwungen hat. Dafür bin ich dann am Sonntag von meinen Töchtern zum Essen eingeladen worden. Chinesisch, war sehr lecker.

So, nun zu einem anderen Thema. Ich habe einen Text zugesandt bekommen, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

Ein Erfahrungsbericht von unserer lieben "Elena". Vielen lieben Dank dafür und mögen deine Worte, einige Menschen aufrütteln.

Fühlt euch alle lieb gedrückt, eure

Zlatka Maria

Text von Elena Vogt

Sturm verwuestet erneut Straende an der ganzen Kueste !!!!!

WO SIND DIE WELLENBRECHER :::WO?????

Ich haette wetten kennen dass genau der Bericht in der Zeitung steht.Ich wohne genau am Meer ,sehe alles ,und auch wie das Meer getobt hat .Ich habs gewusst das ist nicht wie sonst ,Es war gewaltig ,toedlich !!

DAS MEER nimmt sich das was I H M gehoert !!!

Alles was provisorisch fuer Ostern geflicktund hergerichtet worden war ,ist futsch ,die gesamte Kueste von oben bis hier unten ist am Arsch (sorry).Und wer ist nun SCHULD ..WER ist verantwortlich.Wer kann nun der schwarzen Peter in Empfang nehmen ??? Das ist doch wohl das Umweltministerium .Mit eben diesem werden nun Unterredungen mit den verschiedenen Parteien bei Isabel Garcia Tejerina gemacht,um auch der Zentralregierung Vorschlaege zu unterbreiten .Also wieder mal Vorschlaege ,langes Gelaber um was ????

Meine DAMEN UND HERREN es ist schon 5 nach 12 !!!! gelabert wird schon seit fast 20ig JAHREN !!!!

Es wird Zeit dass jeder aufsteht ,alle zusammen mit anpacken ,sonst geht auch noch die HOCHSAISON den BACH runter.
Denn Spanien ,Andalusien lebt vom Tourismus das ist allen klar ,oder ??? ,das war schon immer so ,ganze Generationen leben davon ,auch der Staat der seine Taxen und Stuhlsteuern erhebt.

Tourismus ist das A UND O,die Chiringuitos,Promenaden ,Strand
Mit einer unglaublichen Intoleranz wird schon seit Jahrzehnten,immer alles schoen geredet,und unter den Tisch gekehrt ,raus kommt ??? nichts .da nimmt man lieber andere Dinge ins Vesier ( Strassenbahn usw).

WICHTIG ,ganz wichtig ist der fuer die gesamte Kueste ,akut von Marbella ,Torre del Mar ,Algarrobo ,Torrox , Nerja .zu agieren .
Man muss sich fremd schaemen ,sind in der REGIERUNG nur Schlafmuetzen ohne MEINUNG???
DAS alles haette schon vor Jahrzehnten sein sollen ,und man haette sehr viel Geld gespart ,irgendwas laeuft in der gesamten Regierung falsch .
E.Vogt



Artikel bewerten
(1 Stimme)
Gelesen 497 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.